10. Mai 2019
Stichworte wie Business Intelligence, Big Data, Artificial Intelligence und RegTech versprechen Großes: Sie eröffnen neue Möglichkeiten und revolutionieren viele Geschäftsbereiche. Doch was genau wird effizienter, und welche Tätigkeiten profitieren konkret von moderner Software? Dieser Artikel gibt eine Übersicht über die Herausforderungen und den Nutzen dieser Techniken in Hinsicht auf das Risikomanagement.
18. Dezember 2018
Wir möchten Ihnen und Ihrer Familie fröhliche Weihnachtsfeiertage und alles Gute für das kommende Jahr 2019 wünschen, vor allem Gesundheit, Glück und Zufriedenheit. Wir können stolz berichten, dass aus unserem Exist Projekt ein modernes junges Unternehmen entstanden ist und blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück: Mehr Raum. Einen tollen Abschluss dieses Jahres besiegelt nun unser Umzug aus dem Starterzentrum II in neue, größere Büroräume des Starterzentrums I der Universität...

22. Juni 2018
Die gesetzlichen Anforderungen der MaRisk (Mindestanforderungen an das Risikomanagement der Banken) bilden die Grundlage des Risikomanagements bei Factoring- und Leasingunternehmen. Am 27. Oktober 2017 hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) - die seit langem erwartete - finale Fassung der überarbeiteten Mindestanforderungen an das Risikomanagement veröffentlicht. Mit der Veröffentlichung des Rundschreibens treten diese auch unmittelbar in Kraft.
18. Mai 2018
Durch eine Vielzahl gesetzlicher Anforderungen im Laufe der letzten Jahre sowie geänderte Rahmenbedingungen im Kreditwesengesetz KWG / MaRisk, DIN ISO 9001:2015, etc. ist das Risikomanagement zunehmend komplexer geworden. Aufgrund der Änderungen des KWG 2009 sind Unternehmen, die Factoring und/oder Leasing im Sinne von § 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 9 und/oder Nr. 10 KWG in einem erlaubnispflichtigen Umfang erbringen, erlaubnis- und aufsichtspflichtige Finanzdienstleistungsinstitute.