„Regulatory Checkup“ in Zusammenarbeit mit Bette Westenberger Brink Rechtsanwälte

Seit dem Fall AvP denkt die BaFin über eine engmaschigere, detailliertere Kontrolle der Factoring-Branche nach und hat eine Sonderprüfungskampagne angekündigt. Unter die Lupe nehmen will die Aufsicht besonders das Rechnungswesen und die Ordnungsgemäßheit der Geschäftsorganisation. Sind Sie vorbereitet auf eine mögliche Sonderprüfung der BaFin?

 

Im Rahmen eines kostenlosen „Regulatory Checkup“ analysieren wir gemeinsam mit Ihnen die Optimierungspotenziale Ihrer regulatorischen Aufstellung.

 

Die Zusammenarbeit von Bette Westenberger Brink Rechtsanwälte und den IT-Experten von risklytics verbindet bankaufsichtsrechtliches Know-How von Factoring-Experten mit Lösungen für ein automatisiertes Monitoring. Vertrauen Sie auf einen innovativen Partner mit langjähriger Erfahrung, interdisziplinärer Expertise und maßgeschneiderten Lösungen für Factoring-Unternehmen.

UNSER ANGEBOT AN SIE:

 

Regulatory Checkup: 2-stündiger Video-Call mit Experten von Bette Westenberger Brink und risklytics z.B. mit Ihrem Geschäftsführer Marktfolge, Ihrem Chief Risk Officer oder Chief Compliance Officer.

 

Lassen Sie uns einen Blick werfen auf die


qualitativen Aspekte Ihres Risikomanagements

und der Compliance-Funktionen wie

  • Angemessenheit und Funktionsfähigkeit des Risikomanagements
  • MaRisk-Compliance-Funktion
  • MaRisk-Dokumentation
  • Geldwäscheprävention und Zentrale Stelle
  • Anforderungen an Hinweisgebersysteme

quantitative Umsetzung Ihres

Risikocontrollings, z.B.

  • Steuerung wesentlicher Risiken
  • Verzahnung Risikomanagement und Controlling
  • laufende Überwachung der Risikotragfähigkeit
  • individuelle Datenverarbeitungsschritte
  • Regelmäßige und anlassbezogene Stress-Szenarien

Bette Westenberger Brink Rechtsanwälte

 

Experten im nationalen und internationalen Factoring

Seit Jahrzehnten unterstützten wir Factoring-Unternehmen und Handelsfinanzierer dabei, die vielfältigen Herausforderungen aus den regulatorischen Vorgaben rechtssicher und effizient zu meistern. Wir begleiten unsere Mandanten laufend bei der Erfüllung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen und übernehmen die Vertretung in aufsichtsrechtlichen Verfahren. Mit unserer langjährigen Erfahrung können wir effiziente Lösungen für Sie entwickeln, die die gesetzlichen Mindestanforderungen sicher abdecken und dabei zu den individuellen Bedürfnissen Ihres Geschäftsmodells passen.


  • Risikostrategie und Risikotragfähigkeit
  • Struktur des Risiko-Controllingystems
  • Geldwäsche-Risikomanagement
  • Begleitung von Aufsichtsgesprächen

  • Vertretung gegenüber der BaFin und Bundesbank
  • Begleitung von Vor-Ort-Prüfungen der Aufsicht (§ 44 KWG; § 30 KWG)

risklytics GmbH

 

Spezialisten für digitales quantitatives Risikocontrolling

Unsere Software digitalisiert Ihr Risikomanagement und Controlling nach Ihren unternehmensspezifischen Anforderungen. Wir sind exklusiv auf die Factoring- und Leasingbranche fokussiert. Unter Zusammenführung verschiedener Datenquellen setzen wir für Sie die Anforderungen der MaRisk und ICAAP in einer modernen Software-Suite um, die wir unkompliziert in ihre IT-Landschaft integrieren.


  • Limit- und Frühwarnsystem
  • Reports und Analysen in Echtzeit
  • Kapitalplanungsprozess
  • Ökonomische Perspektive

  • Prozessdokumentation
  • Internes Kontrollsystem (IKS)
  • Meldewesen

IHRE ANSPRECHPARTNER FÜR DEN REGULATORY CHECKUP

Eine Zusammenarbeit von risklytics und den bankaufsichtsrechtlichen Experten von Bette Westenberger Brink Rechtsanwälte.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0