ESG: Wesentlichkeitsanalyse & Reporting

Digital, nachhaltig und sicher Ihre ESG-Risiken im Blick


ESG-Management

Das Verantwortungsbewusstsein für soziologische und ökologische Risiken steht immer häufiger im Mittelpunkt der strategischen Ausrichtung. Unser Ansatz besteht darin, sich insbesondere - gleich zu Beginn - gezielt mit den Prozessen zu befassen, welche aus Nachhaltigkeitssicht für Ihr Unternehmen besonders relevant sind. Den Schwerpunkt hierbei bildet die doppelte Wesentlichkeitsanalyse, mit welcher Sie Ihre Auswirkungen, Risiken und Chancen identifizieren. Nur wer seine Auswirkungen, Risiken und Chancen (IRO´s) tiefgehend und systematisch analysiert, kann daraus eine effiziente Steuerung seiner Nachhaltigkeitstrisiken herleiten und diese anschließend fundiert reporten.

 

Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit steht daher die Einführung und Validierung einer systembasierten Wesentlichkeitsanalyse mittels eines speziell entwickelten ESG-Tools für die Finanzdienstleistungsbranche, insbesondere bei Leasing- und Factoringunternehmen. Hiermit unterstützen wir unsere Kunden beim Aufbau und der Optimierung eines aufsichtsrechtlich konformen Nachhaltigkeitsmanagements nach den Vorgaben der MaRisk, Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD), European Sustainability Reporting Standards (ESRS) und Handelsgesetzbuch (HGB).

Wesentlichkeitsanalyse

Mittels unseres - speziell für die Finanzdienstleistungsbranche - entwickelten ESG-Tools werden Sie Schritt für Schritt durch die nachfolgenden Prozesse der doppelten Wesentlichkeitsanalyse geführt:

  • Schritt 1 - Nachhaltigkeitskontext des Leasing / Factoring-Unternehmens verstehen
  • Schritt 2 - Identifikation von Auswirkungen, Risiken und Chancen (IROs)
  • Schritt 3 - Ermittlung der wesentlichen IROs
  • Schritt 4 - Validierung und Zusammenführung
  • Schritt 5 - Berichterstattung

Output: Erfahrungsgemäß ist bei aufsichtsrechtlichen Wesentlichkeitsanalysen nicht nur das Ergebnis der entscheidende Faktor, sondern insbesondere die Herleitung / Begründung und eine umfangreiche Dokumentation der getroffenen Entscheidungen (Materialität). Das Ergebnis der doppelten Wesentlichkeitsanalyse unseres Tools ist daher nicht nur die Zusammenfassung und Darstellung aller potenziell wesentlichen Themen mit den dazugehörigen IROs in einer Short List und einer Wesentlichkeitsmatrix, sondern parallel auch die Validierung und Dokumentation der einzelnen o.g. Prozessschritte 1-5 in einem revisionssicheren Bericht.



Software

Unser ESG-Tool ermöglicht Ihnen eine sichere prozessuale Einbindung von Nachhaltigkeitsaspekten in das Reporting Ihrer Organisation. Dokumentieren, überwachen und reporten Sie revisionssicher - aufbauend auf einer fundierten Wesentlichkeitsanalyse - Ihre ESG-Risiken auf einer Plattform. 

 

Mittels individuell konfigurierbarer Bewertungskriterien werden Ihre Entscheidungen hinsichtlich der Beurteilung der Wesentlichkeit widerspruchsfrei dokumentiert und sind somit transparent für Dritte (Banken, Wirtschaftsprüfer, Interessenträger, etc.) nachvollziehbar.

 

Ihre Reports werden auf Knopfdruck erzeugt. Durch die Automatisierung aller regelmäßigen, zeitraubenden Arbeitsschritte sparen Sie Zeit und somit Kosten. 

 

Weitere Module der Software risklytics, welche Sie optional erweitern können:

  • Internes Kontrollsystem (IKS): Kontrollieren Sie den Fortschritt Ihres ESG-Transformationsprozesses über ein IKS inkl. Überwachungs- und Benachrichtigungssystem
  • Schadenfalldatenbank & Fall-Management: ESG-Vorgänge ganzheitlich und mit mehreren Beteiligten auf eine einfache Art und Weise teilen, gleichzeitig bearbeiten und überwachen
  • Automatisierte ESG-Berichterstattung: Reporten Sie regelmäßig Ihre Prüfungsergebnisse und Maßnahmen

Mit risklytics wird Ihr ESG-Management einfacher, effizienter und sicherer als bislang möglich. Überzeugen Sie sich selbst.

Beratung

Wie beeinflussen Gesetzesinitiativen und Rechtsprechung die Risiken Ihrer Organisation sowie Ihrer Dienstleistungen, Produkte und Lieferketten? Wie erfassen Sie effizient ESG-Informationen und machen Ihre ESG-Bewertungskriterien transparent? Wie gelangen Sie zu einer schlüssigen Strategie für die Nachhaltigkeit?

 

Mit unserem Kooperationspartner RS&M (Risk, Sustainable Finance and More) arbeiten wir seit vielen Jahren partnerschaftlich zusammen und bündeln Beratungskompetenz & Softwarelösungen zur Umsetzung von ESG-Anforderungen in der Finanzdienstleistungsbranche.

 

Klimawandel und Umwelt, soziale Fragen und eine gute Unternehmensführung - diese Themen sind für Finanzunternehmen im strategischen Fokus. Gerne unterstützen wir Sie zusammen mit dem RS&M-Team bei den nachfolgenden Sustainable Finance-Themen:

  • Nachhaltigkeitsstrategie und -Governance
  • Wesentlichkeitsanalysen
  • Berücksichtigung von ESG-Faktoren im Kredit, Leasing- und Factoringprozess
  • Bewertung, Steuerung und Reporting von ESG-Risiken
  • ESG-Datenmanagement
  • Nachhaltigkeits-Berichterstattung (CSRD)

Unser Anspruch besteht darin, Ihr Reporting - durch gezielte Beratung und Automatisierung möglichst vieler Prozesse - effizient und sicher zu gestalten. Gemeinsam beraten wir Sie gerne beim Aufbau eines digitalen ESG-Managements. 



Implementierung

In 5 Schritten können Sie die doppelte Wesentlichkeitsanalyse mit unserem Tool durchführen. Unsere Installations- und Customizing Leistungen liegen insgesamt i.d.R. zwischen 4-7 Tagen. Je nach Größe des Unternehmens ist hierfür ein Zeithorizont von 3-4 Monaten vorzusehen. 

 

Monat 1: Auftakt-Workshop, Status-Quo / Technische Installation / Durchführung Workshops zum Customizing (Wertschöpfungskette, Geschäftsfelder, Schwellwerte, Stakeholdergruppen, Fragebögen)

 

Monat 2-4: Durchführung Wesentlichkeitsanalyse: Identifikation Auswirkungen / Bewertung Chancen und Risiken, Zeitschiene / Erstellung Short List / Validierung und Wesentlichkeitsmatrix & Abschluss-Workshop

Vorteile

Die Vorteile Ihrer digitalen ESG-Tool-Lösung:

  • Einfache Installation als Web-Anwendung
  • Fokussiert auf Leasing- und Factoringgesellschaften
  • Transparent und strukturiert
  • Revisionssicher
  • Schnittstellen in zentrale Schritte des CSRD-Reportings
  • Rechte- und Rollenmanagement
  • Zeitsparend
  • Sofortige fachliche Unterstützung bei Ihren Fragen
  • Flexibles und transparentes Preismodell
  • Individuelle Berichte auf Knopfdruck
  • Umsetzung regulatorischer Anforderungen
  • Flexibler Export als PDF, Mail oder Excel 

 



 ESG-Risiken analysieren, überwachen, planen und reporten. Auf einer Plattform.