Kampagne der BaFin: Sonderprüfungen bei medizinischen Abrechnungsstellen

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie auf das aktuelle BaFin-Journal vom März 2021 aufmerksam machen:

 

Nicht zuletzt wegen der Insolvenz des Apothekenabrechners AvP Deutschland GmbH wird sich im Jahr 2021 speziell die regulatorische Aufsicht im Bereich der medizinischen Abrechnungsstellen signifikant verschärfen. Laut ihrem Journal (Seite 6) startet die BaFin nun eine Kampagne von Sonderprüfungen bei Factoringinstituten im Gesundheitssektor:

 

Link zum BaFin-Journal März 2021

 

Den Angaben zufolge sollen bei den Sonderprüfungen insbesondere das Rechnungswesen und die ordnungsgemäße Geschäftsorganisation kontrolliert werden, sowohl von BaFin-Aufsehern als auch von beauftragten Wirtschaftsprüfer mit Spezialwissen im medizinischen Abrechnungswesen. Die ersten Prüfungsergebnisse sollen bereits im Jahr 2021 ausgewertet werden.

 

Der Referentenentwurf des BMF im Januar zur EU-Richtline zur Regelung von Schwarmfinanzierungsdienstleistern betrifft auch Sie als Abrechnungsstelle: Das geplante Gesetz beinhaltet Änderungen im KWG mit weitreichenden Auswirkungen auf die Abrechnungsstellen mit einer Erlaubnis zum Betreiben des Factoring (§ 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 9 KWG). Zusätzlich ergänzt werden diese Herausforderungen im Jahr 2021 durch die 6. Novelle der MaRisk und den bankaufsichtlichen Anforderungen an die IT (BAIT). Bestehende Risikotragfähigkeitskonzepte müssen auf Grund des BaFin-Leitfadens “ICAAP-Neuausrichtung“ neu eingeordnet und überarbeitet werden.

 

Die Software risklytics bietet Lösungen zu allen bisherigen und neuen Herausforderungen des Risikomanagements in Abrechnungsstellen: risklytics ist eine spezialisierte Software, die Sie beim Controlling sowie beim Aufbau und der Optimierung Ihres Risikomanagements unterstützt. Die Software überwacht, analysiert und aggregiert alle Daten Ihres Unternehmens in Echtzeit und ermöglicht somit einen direkten Blick auf die Risikolage und die für Sie relevanten Zahlen. Sie finden sich und ihre Branche direkt wieder.

 

Die Umsetzung der Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) / ICAAP erfolgt in risklytics über die nachfolgenden Elemente:

 

Limit- und Frühwarnsystem, Risikoinventur, Risikotragfähigkeitsrechnung, Berichterstellung, Kapitalplanungsprozess, Controlling-Cockpit, Internes Kontrollsystem, (Inverse) Stresstests, Soll-Ist-Vergleiche, Plausibilitätsprüfungen, Meldewesen, Prozessdokumentation und Überprüfungsprozess.

 

Bei Interesse stellen wir Ihnen die Software im Rahmen einer Online-Präsentation gerne vor.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0