Finanzdienstleister: Controlling mit System

Die Software risklytics unterstützt Sie sowohl beim Controlling Ihres Gesamtunternehmens als auch bei der Analyse, Überwachung und Planung auf Kunden- und Kontenebene. Als individuelle Lösung passen wir die Software bis in Detail auf Ihr Unternehmen an. 


Live-Informationen

Die Software stellt immer die aktuellsten Daten und Zahlen Ihres Unternehmens dar. Übermittelt die Schnittstelle oder ein Mitarbeiter neue Daten, so sind diese unverzüglich verfügbar und werden automatisch in Ihren bereits bestehenden Berichten aktualisiert. Parameter und Veränderungen werden auf Knopfdruck in Ihren individuellen Live-Berichten für unterschiedlichste Adressaten wie z.B. Geschäftsführung oder Gesellschafter, Aufsichtsrat, etc. zusammengefasst. Sämtliche Informationen können flexibel aufbereitet werden, damit die Kernaussagen mit wenigen Blicken ersichtlich sind. 

 

Controlling-Cockpit

In unserem Cockpit haben Sie die Möglichkeit, sich Ihr individuelles und auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Kennzahlensystem (Dashboard), mit den für Sie relevanten Zahlen / KPI`s, auch graphisch anzeigen zu lassen und diese mit Limits zu versehen. Verlässt ein Wert den von Ihnen definierten Grenzbereich, erfolgt nicht nur ein optischer Warnhinweis, sondern Sie werden zusätzlich per E-Mail über die aufgetretene Limitverletzung informiert.

Alle Informationen werden auf Knopfdruck in fertigen Berichten dargestellt.

Simulation von (Krisen-) Szenarien: 

Mit risklytics können Sie unterschiedliche

Szenarien simulieren und planen

sowie individuelle Stresstests für genau die bei Ihnen kritischen Geschäftsfelder durchführen. Sie erhalten aktuelle und realistische Planszenarien mit hohem Informationsgehalt und Ergebnisberichte mit einem Klick. Risikokonzentrationen und Diversifikationseffekte innerhalb und zwischen den einzelnen Risikoarten können abgebildet werden. Auch inverse Stresstests können sie regelmäßig sowie ggf. anlassbezogen umfassend simulieren. Die Ergebnisse werden anschließend bei der Beurteilung der Risikotragfähigkeit berücksichtigt und in fertigen Berichten für Sie reportet.




Risikotragfähigkeit

Mit risklytics ist eine tagesaktuelle Risikotragfähigkeitsrechnung Ihres Unternehmens - sowohl mit Live-Daten Ihrer operativen Software als auch mit tagesaktuellen Daten aus Ihrer Finanzbuchhaltung - jederzeit direkt verfügbar. Die Methoden und Verfahren zur Beurteilung der Risikotragfähigkeit können Sie frei wählen. Mittels einer digitalen Risikotragfähigkeitsrechnung wird dann sichergestellt, dass Ihre wesentlichen Risiken durch die einzelnen Risikodeckungsmassen laufend abgedeckt sind. Gemeinsam mit Ihnen implementieren wir diesen Prozess zur Sicherstellung der Risikotragfähigkeit.

Risikoinventur

Die Bestandsaufnahme Ihrer Risikopositionen erfolgt über die Risikoinventur. Durch die Bestimmung aller möglichen Risiken und die Überprüfung ihrer Wesentlichkeit, Eintrittswahrscheinlichkeiten und Auswirkungshöhen erhalten Sie ein Gesamtrisikoprofil. Der Nutzer kann somit überprüfen, welche Risiken die Vermögens-, Ertrags- oder Liquiditätslage wesentlich beeinträchtigen könnten. Eine Risikolandkarte und ein fertiger Bericht visualisieren die Ergebnisse.

 

Limit- und Frühwarnsystem

Über das Limitsystem hinaus, kann ein zusätzliches Trendänderungsmodul auch aus “plausiblen” Werten negative Entwicklungen erkennen. Neben der Überwachung der aktuellen Ist-Messwerte extrapoliert die Software die bislang gegebenen Daten in die Zukunft und prognostiziert zukünftige Entwicklungen. Über mathematische Verfahren kann z.B. der Zeitpunkt der Verletzung eines Limits prognostiziert werden und auf Veränderungen dieses Zeitpunktes reagiert werden. risklytics identifiziert somit aus Millionen von Daten genau die Zahl(en), auf die der Anwender aktuell ein Augenmerk legen sollte.



Internes Kontrollsystem

Definition regelmäßiger Aufgaben mit Erinnerungsfunktion und Dokumentation der Erfüllung: Einem Benutzer kann eine Interne Kontrolle mit einem frei definierbaren Kontrollintervall zugeordnet werden. Die Nutzer müssen dann alle ihnen zugeordneten Kontrollen in entsprechenden Zeitabständen durchführen und die Durchführung in risklytics melden. Liegt die letzte durchgeführte Kontrolle länger zurück als das Intervall, so greift eine zuvor individuell definierte Eskalationskette und informiert die Verantwortlichen.

KWG / MaRisk

Bei Bedarf bieten wir Ihnen zusätzlich eine durchgängige persönliche Beratung, nicht nur bei der Einrichtung, sondern auch beim dauerhaften Betrieb des Risikomanagementsystems risklytics. Die Entwicklung der Software erfolgt unter der ständigen Nebenbedingung des Proportionalitätsprinzips, womit der Funktionsumfang unserer Software so ausgestaltet wird, dass er sich auf Größe, Komplexität und Risikogehalt der Geschäfte speziell in Ihrem Finanzdienstleistungsinstitut bezieht.

Schnelle Einrichtung

Im Rahmen von drei Workshops mit einem Zeitabstand von jeweils 2-3 Wochen wird risklytics auf Servern in Ihrem Unternehmen installiert und anschließend auf die individuellen Anforderungen Ihres Geschäftsmodells abgestimmt. Als flexible Software-Lösung passen wir risklytics genau auf Ihr Unternehmen an. Mitarbeiter unterschiedlicher Unternehmensbereiche und Führungsebenen können die Software anschließend zielgerichtet zur Überwachung, Analyse und Planung Ihrer Daten einsetzen. 



Individuell

Als individuelle Software-Lösung passen wir risklytics genau auf Ihr Unternehmen an. Sie entscheiden, welche Zahlen und Daten sie betrachten, analysieren und in Berichten reporten möchten. Auch spezielle Risiko-Berichte können auf Knopfdruck tagesaktuell erzeugt werden.

Kompatibel

Unser Produkt verspricht mit beliebig vorhandenen digitalen und analogen Unternehmensstrukturen kompatibel zu sein. Auch für Unternehmen mit inhomogenen IT-Systemen und solche, die bislang nur wenige Prozesse digital abbilden, bieten wir Schnittstellen die ein digitales Risikocontrolling ermöglichen.

Sicher

Alle Daten bleiben auf einem Server in Ihrem Unternehmen. Durch regelmäßige Sicherungen und laufende Signaturverfahren sind Ihre Daten sowohl vor Verlust als auch Manipulation gesichert. Die Alarmierungskette informiert Sie unverzüglich über jegliche Fehlentwicklungen per E-Mail.